Produkte | CostChecker

Der CostChecker | Kosten kennen, bevor Kosten entstehen

Artificial Intelligence (AI) im Kostenmanagement hebt die Kostenvorhersage auf ein neues Niveau. Kosten zu berechnen muss einfach sein und Spass machen. Der CostChecker beeindruckt mit Leichtigkeit, Genauigkeit und enormer Geschwindigkeit.

Data-Driven Costing | Kosten auf Knopfdruck berechnen

Data Driven Costing - der CostChecker im 3D CAD System Autodesk Inventor
Weisses Hintergrundbild

80% der Herstellkosten werden in der Produktentwicklung festgelegt. Ingenieure und Projektleiter benötigen daher plausible und verlässliche Berechnungen der Sollkosten und Herstellkosten zu Bauteilen und Baugruppen, direkt im CAD-System. Der CostChecker berechnet Herstellkosten (Herstellungskosten) von Bauteilen und Baugruppen hochgenau und innert Sekunden. Egal ob Frästeile, Drehteile, Blechteile, Gussteile, Kabel ... Zusätzlich zeigt der CostChecker auch gleich ähnliche Komponenten an, die bereits im Unternehmen beschafft wurden. Es war noch nie leichter Herstellkosten zu berechnen und ähnliche Artikel zu identifizieren.

Kompatible 3D CAD-Systeme

Neben .stp. .jt und anderen allgemeinen Dateiformaten können von folgenden Systemen die nativen Daten direkt geöffnet werden:

  • Unigraphics NX
  • PTC Creo
  • SolidWorks
  • SolidEdge
  • Autodesk Inventor
  • CATIA

Für PDM - und PLM-Systeme verfügbar

DMA - Dynamic Materialcost Adjustment

Der CostChecker ist äusserst wandlungsfähig: Verfügbare Zusatzfunktionen

Der CostChecker berechnet nicht nur die Herstellkosten Ihrer Komponenten auf Knopfdruck. Durch die automatisierte Kombination Ihrer internen Daten (Data-Driven Engine) mit externen Daten ist der CostChecker unerreicht wandlungsfähig:

OPTION SID | Similar Item Detection

Der CostChecker findet auf Knopfdruck geometrisch ähnliche Artikel. Anwender benötigen dazu nicht einmal eine 3D CAD Datei. Die Informationen aus SID - similar item detection sind für die Produktentwicklung äusserst hilfreich. Es gilt ja schliesslich Teile wiederzuverwenden! Das automatisierte Pooling wird im Einkauf äusserst geschätzt. Natürlich kennt der CostChecker auch das Herkunftsland, die Bestellmenge und viele weitere, wissenswerte Informationen zu den ähnlichen Artikeln. Es war noch nie leichter Transparenz in die Teilevielfalt zu bringen.

Die Teileverwendung auf Knopfdruck erhöhen

CostChecker Software zeigt ähnliche Bauteile an

OPTION DMA | Dynamic Materialcost Adjustment

DMA - Dynamic Materialcost Adjustment
Logo der costdata GmbH

Rohmaterialkosten auf Knopfdruck berechnen und Lieferantenpreise validieren

Die Preise für Rohmaterial sind volatil. Es ist an der Zeit für volle Transparenz. Damit die Preisforderungen von Lieferanten auf Knopfdruck validiert werden können, haben wir die Funktion DMA - Dynamic Materialcost Adjustment entwickelt. DMA berechnet die Differenz der Materialkosten - von dem letztmaligen Einkaufsdatum zu heute. Dadurch kennen unsere Kunden jederzeit die Differenz der Materialkosten - von "damals" (im Bild Juni 2020) bis heute. Die Rohmaterialpreise unterschiedlichster Werkstoffe fliessen direkt vom Marktführer für Kostendaten - costdata GmbH - in die Berechnug ein. Oder Sie möchten die Materialkosten neuer Bauteile oder Baugruppen auf Knopfdruck berechnen und die Lieferantenpreise validieren? DMA hilft - auf Knopfdruck.

OPTION DDB | Data-Driven Benchmarking

Wie gut "performed" unser Einkauf? Ein Vergleich von bestimmten Leistungselementen ist spannend. Der CostChecker verfügt über die Möglichkeit, externe Daten anzusprechen. Diese externen Daten repräsentieren Best-in-Class Unternehmen in spezifischen Warengruppen. Die Einfachheit dieses Benchmarks ist nicht mehr zu übertreffen:

  • 3D CAD Modell per Drag&Drop auf den CostChecker ziehen
  • Rahmenparameter definieren (Werkstoff, Land, etc.)
  • Benchmark starten
  • Vergleichen

Auf Knopfdruck Best-in-Class Vergleiche durchführen

CostChecker Software zeigt ähnliche Bauteile an

Ihr Ingenieure konstruiert zu teuer!

Wer kennt diesen Spruch nicht ... Der Bericht zum CostChecker im SMM - Schweizer Maschinenmarkt zeigt, warum Ingenieure belastbare und genaue Kostenkalkulationen direkt im 3D CAD-System benötigen. Zum Artikel ...

SMM Maschinenmarkt Logo

Was den CostChecker auszeichnet

Intuitiv: Der CostChecker berechnet die Herstellkosten Ihrer Bauteile und Baugruppen in unerreichter Leichtigkeit.

Genau: Der CostChecker berechnet die Herstellkosten Ihrer Artikel sehr exakt und liefert hoch belastbare Herstellkosten-Kalkulationen.

Schnell: Der CostChecker berechnet die Herstellkosten Ihrer Artikel in unerreichter Geschwindigkeit. Ein paar Sekunden ... und die Kosten neuer Artikel werden berechnet.

Smart: Der CostChecker findet zum aktuell berechneten Artikel (Herstellkosten) ähnliche Komponenten, die bereits im Unternehmen beschafft wurden.

Kompatibel: Der CostChecker steht für jedes CAD System zur Verfügung. CAD Datei öffnen | Herstellkosten berechnen | ähnliche Artikel identifizieren ... so einfach ist das.

Vorschaubild zum CostChecker Film

Haben Sie Fragen zum CostChecker?

Rufen Sie uns an +41 (0)55 536 02 12